Depuis plus de 125 ans, les pierres Anker sont fabriquées à la main, selon une recette traditionnelle. Des matériaux 100% naturels – craie, sable siliceux, pigments colorés et huile de lin – permettent de satisfaire aux critères écologiques les plus exigeants. Les boîtes des jeux de construction Anker, qui sont de qualité supérieure et d’un grand intérêt pédagogique, constituent de véritables coffres au trésor pour petits et grands bâtisseurs. Châteaux, palais, tours, ponts … La créativité et l’imagination ne connaissent pas de frontière. Les pierres Anker sont de fidèles compagnons que la patine de l’âge embellit encore. Anker – tout est dans la pierre.

Histoire


Chaque pierre Anker est fabriquée à
la main, avec l’amour du travail bien
fait et la garantie d’une qualité
supérieure. Grâce à ces critères et à
la patine du temps, les pierres
deviennent de plus en plus belles en vieillissant.
Produits


Le mode de fabrication et l’emploi de
matériaux 100% naturels
correspondent aux meilleurs critères
écologiques.
Les pierres Anker sont constituées
de sable siliceux, d’huile de lin, de
pigments colorés et de craie.
Fabrication

 

Actualit

Ankersteine in der aktuellen Ausgabe Landlust


In der aktuellen Ausgabe für November-Dezember 2017 der Zeitschrift Landlust wurde die Ankerstein GmbH in Rudolstadt besucht und ein sehr schöner und informativer Artikel verfasst.

Quelle: Landlust (Ausgabe Nov.-Dez. 2017)
Text: Isa von Bismarck-Osten, Fotos: Dominik Wolf

Wer mehr von der Landlust lesen möchte kann sich hier die aktuelle Ausgabe bestellen.

Den Artikel über die Ankerstein GmbH können Sie hier lesen
 

94.100 Besucher zur 22. modell-hobby-spiel


Drei Tage lang bot die modell-hobby-spiel vom 29. September bis 1. Oktober 2017 ein großes Erlebnis! Auf 90.000 Quadratmeter öffnete der größte Hobbyraum Deutschlands für 94.100 Besucher seine Türen und lud Jung und Alt, Tüftler und Bastler, Kreative und Selbermacher, Spieler und Detailverliebte ein, Angebotsvielfalt, Marktneuheiten und ein umfangreiches Workshop-Programm wahrzunehmen. Wer ausprobieren, kennenlernen und kaufen wollte, war auf der modell-hobby-spiel genau richtig.

„Innovativ, vielfältig und abwechslungsreich – das beschreibt die modell-hobby-spiel in ihrem 22. Veranstaltungsjahr am
treffendsten“, sagt Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Wie die Besucherzahlen zeigen, hat sich die
Veranstaltung in den Jahren erfolgreich weiterentwickelt, neue Trends aufgespürt, langjährige Partnerschaften und Netzwerke
gepflegt sowie neue Ausstellungsbereiche geschaffen und etabliert.“ Besucher, die regelmäßig ein Hobby betreiben und solche, die noch eine passende Freizeitbeschäftigung suchen, fanden auch in diesem Jahr auf der modell-hobby-spiel das richtige Angebot.

Text: Leipziger Messe GmbH
Homepage: hier geht es zum Originalartikel
 

Ankersteine locken hunderte Besucher nach Schwarza


Emil (rechts) und Anton Glaser spielen mit ihren Eltern Anne und Martin beim Tag der offenen Tür auf dem Außengelände der Ankerstein GmbH. Das Unternehmen, das nach einem Eigentümerwechsel wieder an den alten Firmensitz im Industriegebiet Schwarza gezogen ist, konnte am Sonnabend bei Herbstwetter hunderte Besucher begrüßen. Familie Glaser aus Rudolstadt war bereits zum dritten Mal dabei, zwei Ankersteinbaukästen gehören auch zum Spielzeugarsenal zu Hause. Zu den weiteren Angeboten gehörten Hüpfburg, Turmbau aus Ankersteinen und Kinderschminken. Bei den Betriebsrundgängen in dem Fünf-Mann-Unternehmen bildeten sich Schlangen.

Quelle: OTZ / 26.09.2017