Inklusionprojekt der AWO Saale-Orla zum Thema Dresdner Frauenkirche (gebaut aus Ankersteinen)

Inklusionprojekt der AWO Saale-Orla zum Thema Dresdner Frauenkirche (gebaut aus Ankersteinen)


Die AWO Saale-Orla-Kreis hat über eine Aktion Mensch Förderung ein Inklusions-Projekt zum Thema Dresdner Frauenkirche durchgeführt. Menschen mit Handicap aus der Wohnstätte für psychisch kranke Menschen haben gemeinsam mit Hortschülern der AWO-Schloss-Schule aus Neustadt an der Orla in den Osterferien das Modell der Dresdner Frauenkirche aus den Kästen 6 bis 18A gebaut. Im Vorfeld haben alle eine Führung in der Ankerstein-Manufaktur in Rudolstadt bekommen und waren anschließend gemeinsam in Dresden, um das Original zu bestaunen. Im Zuge des Projektes wurde im Auftrag der AWO Saale-Orla-Kreis durch die Firma Pößneck TV ein schöner Kurzfilm produziert, welchen man sich hier anschauen kann.