Seit 130 Jahren werden Ankersteine nach traditionellem Rezept von Hand hergestellt. 100 Prozent natürliche Materialien, bestehend aus Kreide, Quarzsand, Farbpigmente und Leinöl, erfüllen höchste ökologische Kriterien. Die hochwertigen, pädagogisch wertvollen Anker-Steinbaukästen sind Schatzkisten für große und kleine Baumeister. Burgen, Paläste, Türme, Brücken… der Kreativität und Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ankersteine sind langlebige Begleiter, die mit der Zeit durch ihre individuelle Patina noch schöner werden.

 

In der „Neuen Steinzeit ” wenden wir uns einer jungen Altersgruppe zu, die mit attraktiven Spielideen und Spielzeugen an das pädagogisch wertvolle Bausteinsystem herangeführt wird. Material, Qualität, Spielwert, alles bleibt erhalten - neu ist die Farbigkeit und eine Ausweitung der Möglichkeiten.

 

Geschichte


Jeder Ankerstein ist mit viel Liebe und Sorgfalt von Hand gefertigt, um ein Maximum an Qualität zu garantieren. Die hochwertigen, langlebigen Steine werden mit der Zeit höchstens noch schöner.
Produkte


Herstellungsverfahren und 100% natürliche Materialien erfüllen höchste ökologische Kriterien.
Ankersteine bestehen aus Quarzsand, Leinöl, Farb-
pigmenten und Kreide.
Herstellung

 
   
2294.jpgFreunde der Ankersteine wünschen sich neue Steinformen. Hier geht's lang zur Auswahlliste.
 

Aktuell

Auszeichnung für das Brandenburger Tor von ANKER

Der Bausatz des Brandenburger Tors von ANKER ist aktuell mit dem begehrten spiel gut - Siegel ausgezeichnet worden.
Berlin und ganz Deutschland feiern in diesem Jahr den 25. Jahrestag der deutschen Einheit. Das Brandenburger Tor wurde in nur einer einzigen Nacht vom 9. auf den 10. November das Symbol der Deutschen Einheit. Eine unvergessliche Nacht für alle, die sie miterleben durften.
Jetzt ist das Brandenburger Tor in einer wertvollen Edition aus 141 Ankersteinen in einem hochwertigen Buchenholz-Kasten mit Begleitheft und Quadriga neu entstanden.
Bestandteil des Sets sind ebenfalls 48 kannelierte Steine, die zu den Säulen des Tores zusammengesetzt werden.
Ankersteine sind das erste und älteste Systemspielzeug der Welt, deren Ursprung die Fröbelgaben waren. Ankersteine sind seit über 130 Jahren in besonderem Maße pädagogisch wertvoll, sie sind ökologisch einwandfrei und ein bedeutendes - deutsches Kulturgut.
Die Ankersteine halten durch ihr Eigengewicht und die Schwerkraft.
Kein Verkleben, Verkleistern, Vernoppen.
weiter >>>
 

1.000 Jahre Leipzig: Falk Gundel baut das Alte Rathaus aus Ankersteinen

Aus 4.500 Original-Ankersteinen ist jetzt das Alte Rathaus  in Leipzig neu entstanden. Pünktlich zum Kinderfest zur Geburtstagsfeier des 1.000 jährigen Leipzig hat der passionierte Anker-Baumeister Falk Gundel (62) aus Dresden in wochenlanger Arbeit ein Ebenbild des markanten Leipziger Gebäudes errichtet.
weiter >>>

 
fridericianum_rudolstadt_klitzeklein.jpg 06. September 2014: Das große Familienfest der Ankersteine
350 Jahre Gymnasium Fridericianum Rudolstadt: Schülerinnen bauen ihre Schule aus Ankersteinen

Schülerinnen des Gymnasiums Fridericianum Rudolstadt bauen ihre traditionsreiche Schule aus Ankersteinen nach. Zum Familientag der Ankersteine am 6. September 2014 soll das vollendete Werk gezeigt werden.
Aus über 800 Ankersteinen haben Stefanie Schreiner, Lina Schnur und Veronika Lashkevich ihr Gymnasium im Rahmen einer Seminarfacharbeit gebaut. Der Nachbau der Schule wird erstmals am Familientag der Ankersteine öffentlich zu sehen sein.

Der große Familientag der ANKER-Steinbaukästen findet am Samstag, den 06. September 2014 von 10 – 17 Uhr in der Breitscheidstraße 95 c in Rudolstadt statt.