Schaukelpferd2012

webdarstellung_goldenes_schaukelpferd.jpg
 
ANKER-Junior: nominiert für Spielzeugpreis "Das Goldene Schaukelpferd"
 
Der ANKER-Junior-Steinbaukasten ist für den Spielzeugpreis „Das Goldene Schaukelpferd 2012“ in der Kategorie „Für Künstler und Baumeister“ nominiert.
Der Preis wird alljährlich als einziger Publikumspreis Europas von der Verlagsgruppe Family Media und dem Verband der Deutschen Spielwarenindustrievergeben. Schon die Nominierung durch die fachkundige Jury gilt in der Branche als große Auszeichnung.
Die ANKER-Junior Steinbaukästen erscheinen in diesen Wochen erstmals. Wissenschaftler an der Universität Hamburg hatten die pädagogische Bedeutung der Ankersteine in einer Langzeitstudie über das Bauspiel erforscht und herausgefunden, dass Ankersteine in besonderer Weise geeignet sind, die Potentiale in Kindern zu entdecken und zu fördern. Unter anderem stellten die Wissenschaftler die Bedeutung für das Konzentrationsvermögen, die Kreativität und die Fantasie der Kinder fest. Auch in der Therapie von ADHS-Kindern könnten Ankersteine wegen ihrer einzigartigen Beschaffenheit als stark konzentrationsfördernd eingesetzt werden.
Der ANKER Junior-Steinbaukasten enthält 55 Bausteine aus Quarzsand, Kreide, Leinöl und Farbpigmenten gepresst. Die Steine sind ökologisch unbedenklich und perfekt für kleine Baumeister.
Vom 6. Juni bis zum 3. Juli 2012 kann für den ANKER-Junior Steinbaukasten auf den Internetseiten www.das-goldene-Schaukelpferd.de und www.familie.de abgestimmt werden. Auch der Zeitschrift familie&co liegt dann eine Abstimmungskarte bei